Auswahl von Prozeduren und deren OPS-Kodes, die im Rahmen der Ernährungsmedizin relevant sein können (Stand 8/2014)

OPS 8-831        

Legen, Wechseln und Entfernen eines ZVK

OPS 5-399.5     

Implantation von venösen Katheterverweilsystemen

OPS 5-431.2     

Anlage PEG

OPS 5-450.3     

Anlage PEJ

OPS 8-015        

enterale Ernährung als medizinische Hauptbehandlung

 - 8.015.0   über eine Sonde

 - 8-015.1  über ein Stoma

 - 8-015.2  therapeutische Hyperalimentation

 - 8-015.x  sonstige

OPS 8-016        

parenterale Ernährung als medizinische Hauptbehandlung

OPS 8-017        

enterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung

Hinweis: Bei intensivmedizinisch behandelten Patienten ist ein Code aus diesem bereich nicht anzugeben. Die Erstellung des Behandlungsplans ist im Code enthalten. Die enterale Ernährung erfolgt über eine Sonde bzw. ein Stoma.

 - 8-017.0  mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage

 - 8-017.1  mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage

 - 8-017.2  mindestens 21 Behandlungstage

OPS 8-018        

komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung

Hinweis: Bei intensivmedizinisch behandelten Patienten ist ein Code aus diesem Bereich nicht anzugeben. Eine komplette parenterale Ernährung enthält die Makronährstoffe Glukose, Fette und Aminosäuren und die Mikronährstoffe fett- und wasserlösliche Vitamine und Spurenelemente. Die Erstellung des Behandlungsplans ist im Code enthalten. Die parenterale Ernährung erfolgt zentralvenös.

 - 8-018.0  mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage

 - 8-018.1  mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage

 - 8-018.2  mindestens 21 Behandlungstage

OPS 8-123        

Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters

 - 8-123.0  Wechsel

 - 8-123.1  Entfernung

 - 8-123.x  sonstige

 - 8-123.y  N.n.bez.

OPS 8-124       

Wechsel und Entfernung eines Jejunostomiekatheters

 - 8.124.0  Wechsel

 - 8-124.1  Entfernung

 - 8.124.x   sonstige

 - 8-124.y   N.n.bez.

OPS 8-125        

Anlegen und Wechsel einer duodenalen oder jejunalen Ernährungssonde

 - 8-125.0   transnasal, n.n.bez.

 - 8-125.1   transnasal, endoskopisch

 - 8-125.2   über eine liegende PEG-Sonde, endoskopisch

OPS Z45.20       

Anpassung und Handhabung eines Ports/Broviak

OPS Z46.50       

Versorgen mit und Handhabung eines Ileostomas oder sonstigen technischen Hilfsmitteln am Magen/Darmtrakt (z.B. PEG, PEJ)

OPS 795.81       

Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems

OPS 9-500        

Basisschulung über zwei Stunden (auch kumulativ), wobei thematische nicht gebunden