fa-calendar

Veranstaltungen

Nicht verpassen: Ernährung 2018 sowie regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen.

...mehr

fa-sticky-note-o

Zeitschriften

Zeitschriften der DGEM: "Aktuelle Ernährungsmedizin" und "Nutrition-News".

fa-briefcase

Aktivitäten

Aktivitäten auf dem Gebiet der Ernährungsmedizin und Stoffwechselforschung.

...mehr

fa-graduation-cap

Pressestelle

Sie haben Fragen zu einem bestimmten Themengebiet? Hier finden Sie unsere Pressestelle.

...mehr

fa-users

Arbeitsgruppen

Die DGEM beschäftigt sich in diversen Arbeitsgruppen mit verschiedenen Schwerpunkten der Ernährungsmedizin.

...mehr

fa-book

Leitlinien

Leitlinien zur klinischen, parenteralen und enteralen Ernährung sowie zu angrenzenden Fachgebieten.

...mehr

Ernährungsmedizin - Ein Fach mit vielen Möglichkeiten 

Wer sich für ein Studium im Bereich Ernährungsmedizin entscheidet, kann in vielen Berufsfeldern tätig werden, z.B. in Kliniken und Kurzentren, Forschungseinrichtungen, bei Krankenkassen oder aber auch im Öffentlichen Dienst sowie bei Fachverlagen ...mehr

 

Aktuelles

Das Neueste aus der Ernährungsmedizin

Unterstützung im DGEM-Präsidium

Experten

 

 

 

 

Herr Professor Georg Kreymann hat die Position als „Beauftragter des DGEM-Präsidiums“ übernommen. Er begleitet im Auftrag des DGEM-Präsidiums u.a. die Koordination von Projekten/ Kooperationen sowie die Entwicklung und Einführung einer DGEM-Zertifizierung von E-Teams in Kliniken. Früher war er Chefarzt der Klinik für Intensivmedizin am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf und 2006 bis 2008  Präsident der DGEM. Das DGEM-Präsidium freut sich, ihn für diese Aufgabe gewonnen zu haben und reagiert damit auf die wachsenden Ansprüchen an die Arbeit einer Fachgesellschaft sowohl im wissenschaftlichen als auch gesundheitspolitischen Umfeld.

Verstärkung gesucht für den nutritionDay 2018

Die DGEM sucht eine/n MitarbeiterIn für 9-12 Monate.

Der nutritionDay ist eine weltweite, jährlich stattfindende systematische Erhebung und Analyse von Daten aus Krankenhausstationen, Intensivstationen und Pflegeeinrichtungen an einem festgelegten Donnerstag im November.
Der nD basiert auf Fragebögen, um Patientendaten, Nahrungsaufnahme und Ernährungssupport, sowie beeinflussende Umweltfaktoren (Einrichtung, Pflegepersonal etc.) systematisch zu erfassen und zu analysieren. Die Auswertung wird von nutritionDay zentral vorgenommen.

 

Aktivitäten der DGEM

Zur Förderung von Forschung, Bildung und öffentlichem Gesundheitswesen in der Ernährungsmedizin und Stoffwechselforschung führt die DGEM eine Reihe von Aktivitäten durch. Die Fachgesellschaft veranstaltet unter anderem Symposien und Kongresse, sie erarbeitet Leitlinien und vergibt Stipendien und Preise ...mehr

Weitere Informationen zur Gesellschaft erhalten Sie bei der Geschäftsstelle der DGEM.