Weiterbildung Ernährungsmedizin für Ärzte

Foto Kongress

Aus Fortbildung wird Weiterbildung

Im Mai 2018 stimmte der Deutsche Ärztetag über den sogenannten Kopfteil der Zusatz-Weiterbildungen der MWBO ab. Die Delegierten entschieden, welche neuen Zusatz-Bezeichnungen in die MWBO aufgenommen werden sollen, darunter auch die Ernährungsmedizin.

Die Inhalte der Zusatz-Weiterbildung Ernährungsmedizin hat der Vorstand der Bundesärztekammer im (Muster-)Kursbuch Ernährungsmedizin am 28.04.2020 beschlossen.

Grundsätzlich wird die Weiterbildung Ernährungsmedizin aus zwei Teilen bestehen: 

  1. Absolvierung des 100-Stunden-Curriculums Ernährungsmedizin nach BÄK
  2. 120 Stunden Fallseminare Ernährungsmedizin oder 6-monatige Vollzeittätigkeit
 
 
Die Umsetzung der Weiterbildung mit deren Ausgestaltung sowie Festlegung von Übergangsregelungen, Prüfungen, usw. liegt bei den einzelnen Landesärztekammern und kann dementsprechend zeitlich und inhaltlich variieren.  
 

Kursanbieter des 100-Stunden-Seminars Ernährungsmedizin nach BÄK und anderer Kurse:

Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin e. V.

Die DAEM bietet eine breite Palette von Kursen im Bereich Ernährungsmedizin an, wie:

  • Blended-Learning Kurse Ernährungsmedizin in Freiburg, München und Münster (Kurs Ernährungsmedizin nach 100 Stunden Curriculum nach BÄK)
  • berufsbegleitende Fallseminare für die Zusatzweiterbildung Ernährungsmedizin (5 Blöcke)
  • Spezialseminare z.B. zu Adipositas und Onkologie

Hier finden Sie das Kursangebot der DAEM. Bitte wenden Sie sich mit Fragen zu den Kursen und Terminen an die DAEM Geschäftsstelle. 

MEMOMED - Fortbildung & Seminare im Medizinsektor

Bitte wenden Sie sich mit Fragen zu Kursen und Terminen von MEMOMED an die MEMOMED-Geschäftsstelle.

Fragen Sie auch nach Kursen bei Ihrer zuständigen Landesärztekammer.


Die DGEM organisiert regelmäßig ernährungsmedizinische Fortbildungen und Kongresse an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland.

Zu den zukünftigen Veranstaltungen