Presseschau

Management und Krankenhaus, 14.09.2018 - Neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin 

Priv.-Doz. Dr. med. Frank Jochum, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau und Chefarzt der Klinik für Neonatologie des Martin-Luther-Krankenhauses in Berlin-Wilmersdorf, ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM). ...mehr

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.06.2018 - Jeder vierte Klinik-Patient ist mangelernährt

Ärzte machen sich wachsende Sorgen über mangelhafte Ernährung. „Gut 25 Prozent aller stationär in ein Krankenhaus aufgenommenen Patienten weisen relevante Zeichen einer Mangelernährung auf“, sagte Christian Löser, Kongresspräsident der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM) am Donnerstag in Kassel zum Start der Tagung „Ernährung 2018“. ...mehr

SWR Impuls, 21.06.2018 - Kampf gegen Mangelernährung

Jeder vierte stationäre Patient in Deutschland zeigt Zeichen einer Mangelernährung. Ernährungsmediziner diskutieren ab heute auf einem Kongress Maßnahmen dagegen. ...mehr 

FOCUS, 21.06.2018 - Jeder vierte in Klinik gebrachte Patient ist mangelernährt

Trotz der Zunahme von Übergewicht in Deutschland wird auch mangelhafte Ernährung zu einem wachsenden Problem. ...mehr

Deutsches Ärzteblatt, 08.06.2018 - Jeder vierte stationäre Patient mit Zeichen von Mangelernährung

Nicht nur Übergewicht und Adipositas sind ein Problem, auch Mangel­ernährung ist in Deutschland häufig. Das berichten Ärzte und Wissenschaftler der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM) und des Berufsverbands Oecotrophologie (VDOE). ...mehr

Ärztezeitung, 07.06.2018 - Viele stationäre Patienten sind mangelernährt

Auch in Deutschland ist Mangelernährung ein großes Problem mit vielen Folgeerkrankungen, erinnert die Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM) aus Anlass des Kongresses "Ernährung 2018". Mehr als 1,5 Millionen Menschen seien betroffen – darunter häufig auch stationäre Patienten. ...mehr

Bild, 27.05.2018 - Millionen Deutsche leiden darunter - Was hilft wirklich gegen Blähungen? 

Im Dickdarm leben bis zu 1,5 Kilogramm Bakterien. Ohne die könnten wir gar nicht leben, denn sie helfen, unsere Nahrung zu verwerten. Dabei bilden sie Gas und das muss raus. ...mehr

MediaPlanet Gesunder Körper, 24.03.2018 - Gesunde Ernährung: Magen-Darm-Erkrankungen vorbeugen und therapieren

Erkrankungen der Verdauungsorgane gehören zu den häufigsten Krankheiten in Deutschland: Fast jeder Fünfte klagt regelmäßig über Beschwerden. Der Leidensdruck ist für viele Betroffene enorm. ...mehr

WDR 5, 19.03.2018 - Risiko für Patienten: Manglernährung im Krankenhaus

Menschen kommen ins Krankenhaus, weil sie nicht gesund sind. Allerdings wird in den seltensten Fällen geprüft, wie sie sich ernähren - keine Zeit dafür, ist in der Fallpauschale nicht vorgesehen. Muss das so bleiben? ...mehr

Ärztezeitung.de, 01.03.2018 - Krankenhausessen lässt oft zu wünschen übrig

Gesundes, schmackhaftes Essen kann ein wichtiger Therapiefaktor sein. Diese Erkenntnis hat sich offenbar beim Essen in deutschen Krankenhäusern noch nicht so richtig durchgesetzt. ...mehr

Mitteldeutsche Zeitung, 15.01.2018 - Uniklinik Halle verbietet Softdrinks - Dessauer Kliniken gehen bei Ernährung noch weiter

Seit dem 10. Januar werden auf dem Gelände der Uniklinik Halle keine zuckergesüßten Getränke mehr verkauft. Cola und Limonaden werden verbannt, um ein Zeichen gegen die zunehmende Fettleibigkeit und die steigende Anzahl von Zuckererkrankungen in Sachsen-Anhalt zu setzen. Tee und Kaffee sind davon ausgenommen. ...mehr

Ärztezeitung.de, 08.01.2018 - Radikalisierung der Ernährung schreitet mitunter voran

Nur noch Sojawürste und Superfood? Wer seine Ernährung mit religiösem Eifer betreibt, leidet möglicherweise an einer Essstörung. Und die kann Folgen für die ganze Familie haben. ...mehr

WELT, 27.12.2017 - Hungern für ein langes Leben?

Heilfasten liegt im Trend, nicht nur um Gewicht zu reduzieren. Experten halten den Verzicht für eine gute Idee. Allerdings aus anderen Gründen. Der wichtigste Effekt findet nämlich im Kopf statt. ...mehr

ARD plusminus, 20.9.2017 - Mangelernährung von Patienten: was in Kliniken versäumt wird

Mangelernährung in Krankenhäuser ist eine unterschätzte Gefahr, tausende kranke Menschen sterben daran. "Plusminus"-Recherchen zeigen, dass Ernährungsmedizin in vielen Kliniken kaum eine Rolle spielt. Es fehlt an Fachwissen und Personal. Von Seiten der Politik gibt es keine Pläne mit Regelungen die Situation zu verbessern. ...mehr

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 19.8.2017 - Viele Krankenhaus-Patienten sind mangelernährt

Patienten in Deutschlands Krankenhäusern essen nicht genug. Jeder vierte kommt schon mangel- oder unterernährt in die Klinik. Dort folgt oft ein weiterer Gewichtsverlust. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin schlägt Alarm und macht einen Vorschlag. ...mehr

SPIEGEL Online, 12.6.2017 - Wie Kinder ein gesundes Essverhalten lernen

Nur füttern, bis das Baby satt ist. Nicht bei jedem Quengeln Essen anbieten. Ein paar Regeln können das Essverhalten von Kindern positiv beeinflussen. ...mehr

ZEIT.de, 8.6.2017 - Ist Weißbrot gesünder als gedacht?

Helles Brot hat einen schlechten Ruf. Zu Unrecht, sagt eine neue Studie. Zumindest dem Blutzucker könnte es manchmal besser bekommen als die Vollkornstulle. ...mehr

OsthessenNews, 21.3.2017 - "Ernährungstherapie heute" 5. Klinischer Ernährungstag mit Rekordbesuch

Zum 5. Ernährungstag kamen mehr als 250 interessierte Besucher ins Klinikum Fulda, um sich rund um das Thema „Ernährung bei neurologischen Erkrankungen“ zu informieren. „Die Kapazität des Hörsaals war fast ausschöpft“, freut sich Prof. Dr. Roland Radziwill, Direktor der Apotheke und des Ernährungszentrums am Klinikum Fulda, „dies zeigt, dass das Thema Ernährung hochaktuell ist“ ...mehr

Aerztezeitung.de, 22.7.2016 - Mangelernährt in deutschen Kliniken

Kranke Menschen in deutschen Kliniken sind oft mangelernährt. Seltsamerweise wird das kaum wahrgenommen. Die "Initiative Nachrichtenaufklärung" zählt das Thema zu den Top 10 der vernachlässigten Nachrichten des Jahres 2016 ...mehr

Ärztezeitung.de, 18.7.2016 - Gegen Mangelernährung vorgehen!

Mangelernährung kommt bei chronisch Leberkranken häufig vor. Das wirkt sich negativ auf die Prognose aus. Experten empfehlen viele kleine Mahlzeiten täglich und vor allem eine ausreichende Eiweißzufuhr ...mehr

Merkur.de, 26.2.2016 - TUM sucht Teilnehmer für Ernährungsstudie

Es auch eine Pilotstudie in einem Nürnberger Seniorenheim geben. Zur Prävention von Mangelernährung bei Kau- und Schluckstörungen werden neue Lebensmittel im 3D-Druck-Verfahren entwickelt ...mehr

NDR.de, 15.2.2016 - Untergewicht erkennen und behandeln

Wer mit Übergewicht zu kämpfen hat, kann sich kaum vorstellen, dass das Gegenteil genauso zum Problem werden kann: Untergewicht - aufgrund von Krankheiten, Alter oder zu geringer Kalorienaufnahme. Wenn die Pfunde purzeln und der Körper an seine Reserven geht, ist Vorsicht angebracht ...mehr