Zusatzweiterbildung zum Ernährungsmediziner: Erste Landesärztekammer verabschiedet erweiterte Weiterbildungsordnung

Berlin, Oktober 2019 – Eine aktuelle Auswertung von Krankenhaus- und Pflegeheim-Daten zur Ernährungssituation in deutschen Einrichtungen zeigt: In deutschen Krankenhäusern besteht ein deutliches Defizit an ernährungsmedizinischer Fachkompetenz; es fehlt an Ernährungsmedizinern (1). In medizinischen Ausbildungscurricula von Studierenden und Fachärzten werden ernährungsmedizinische Themen bisher nur unzureichend abgedeckt. Die Ärztekammer Bremen hat nun als erste Landesärztekammer die Zusatzweiterbildung Ernährungsmedizin in die Weiterbildungsordnung des Landes übernommen.

Zur vollständigen Pressemitteilung 16. Oktober 2019

Stellungnahme der DGEM zur angekündigten Einführung des Nutri-Scores

Berlin, September 2019 – Zu der heute veröffentlichten Verbraucherumfrage des Ernährungsministeriums zu einem neuen Kennzeichnungssystem für Lebensmittel und der angekündigten Einführung des Nutri-Scores erklärt Dr. med. Frank Jochum, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V. (DGEM):

Zur vollständigen Pressemitteilung 30. September 2019

Nutri-Score motiviert Lebensmittelhersteller zu gesünderen Produkten

Berlin, September 2019  – Die Lebensmittelampel Nutri-Score motiviert Lebensmittelhersteller, ihre Produkte gesünder zu gestalten. Das zeigt sich gerade in Frankreich: Die Supermarktkette Intermarché hat angekündigt, die Rezepturen von über 900 Eigenprodukten zu verändern – so dass diese die Nutri-Score-Bewertung A, B oder C bekommen (gesundheitlich sehr günstig bis mittelmäßig). Zeitgleich senkt die belgische Supermarktkette Delhaize die Preise für 100 Produkte mit Nutri-Score A und B um 20 bis 50 %.

Zur vollständigen Pressemitteilung 24. September 2019